Wednesday, December 19, 2018 14:47 (CET +01:00)

Roulette Strategie - Das Fibonacci System

Das Roulette Spiel ist besonders einfach, wenn Sie sich mit den Regeln vertraut gemacht haben. Es wird mit bis zu 8 Spielern gespielt, ausgenommen dem Dealer. Alle Spieler spielen gegen den Dealer den sogenannten Croupier.

Ihnen stehen zwei Arten von Roulette zur Verfügung Amerikanisches und Europäisches. Das Europäische Roulette hat 37 Fächer am Rad und zwar von 0 36. Das Amerikanische Roulette hat 38 Fächer, mit denselben Zahlen jedoch mit dem Zusatz der 00.

Das Spiel beginnt sobald alle Spieler ihre Wetten platziert haben. Diese Wetten können entweder im Tischmittelpunkt oder außerhalb des Tisches platziert werden. Später wird dies näher erläutert. Sobald alle Wetten platziert wurden dreht der Croupier das Rad. Je nachdem auf welcher Zahl der Ball landet erhält der Spieler einen Gewinn ausbezahlt.

Es gibt keine Chance vorauszusagen auf welcher Zahl der Ball stehen bleibt. Viel hängt beim Roulette vom Glücksfaktor ab. Je nachdem wie Sie wetten erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen. Je höher die Gewinnchancen, desto mehr gewinnen Sie und es ist eher unwahrscheinlich, dass sich Ihre Wette bezahlt macht.

Wie die Auszahlungen funktionieren

► Straight-up Wette: Das ist der Fall, wenn Sie auf eine einzige Zahl wetten und Sie können 35:1 gewinnen
► Zwei-Zahlen Wette: Das ist eine Wette über zwei Nummern und Sie können 17:1 gewinnen
► Drei- Zahlen Wette: Das ist eine Wette über drei Nummern, auch Street Wette genannt und Sie können 11:1 gewinnen
► Vier- Zahlen Wette: ist eine Wette über vier Nummern, auch Corner Wette genannt und Sie können 8:1 gewinnen
► Sechs- Zahlen Wette: ist eine Wette über sechs Nummern und Sie können 5:1 gewinnen
► Außenwetten Dutzend/Spaltenwetten: Sie können bei dieser Wette 2:1 gewinnen
► Außenwetten geraden Geldbetrags: Darunter fallen Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade und High/Low. Diese zahlen 2:1 aus.

Der Hausvorteil

Im Europäischen Roulette liegt der Hausvorteil bei 2.7% und 5.26% im Amerikanischen Roulette. Dieser Prozentsatz steigt aufgrund der Doppelnull an. Je nachdem, welche Zusatzregeln das Online Casino mit einbringt wird der Hausvorteil dementsprechend angepasst. Es ist wichtig, dass Sie die Regeln und die Gewinnchancen genau untersuchen bevor Sie sich in einem Online Casino anmelden.

Kompliziertere Regeln

En Prison: Diese Regeln trifft nur bei geraden Zahlenwetten ein und zwar wenn der Ball auf der Null landet. In diesem Fall erlauben einige Online Casinos den Spielern die Hälfte Ihres Wettbetrags zurückzuziehen oder den gesamten Einsatz für die nächste Runde im Spiel zu belassen. Wenn jedoch auch im nächsten Spiel ein Null gewinnt, dann verliert der Spieler seinen Einsatz.

La Partage: Diese Regel trifft bei Außenwelten geraden Geldbetrags ein, in diesem Fall verliert der Spieler die Hälfte seines Einsatzes ohne die Möglichkeit auf einen re-spin.
 

facebook twitter youtube Sitemap