Wednesday, December 19, 2018 14:45 (CET +01:00)
Bwin sportwetten

Bwin sport

93%
Overall

Bonus: 100% zu 100 €

bonus
85%
grafik
95%
support
95%
software
95%
spiele
95%

Das Angebot von Bwin

Bwin ist einer der größten Anbieter von Online Sportwetten. Das heißt, dass man seine Sportwetten online über die Internetseite des Unternehmens abgeben kann. Dabei hat Bwin sämtliche erdenklichen Sportarten und Ereignisse aus der ganzen Welt im Angebot. Bei Quoten für anstehende Sportereignisse ist Bwin meist sehr schnell und hat Quoten oft als erster aufgesetzt. Genauso umfangreich ist das Angebot der Live Wetten bei Bwin. Neben Fußball, gibt es zum Beispiel Live Wetten – also Wetten in Echtzeit – auf Tennis, Basketball, Volleyball oder Eishockey. Aufgrund der Vielzahl kann man schon fast einmal den Überblick verlieren.

Bwin Wettbonus für Neukunden

Alleine wegen des umfangreichen Wettangebots zahlt es sich aus, sich bei Bwin zu registrieren. Der Wettbonus für Neukunden ist bei Bwin allerdings nicht der Beste. Er beträgt zwar wie bei vielen anderen Anbietern 100 % auf die erste Einzahlung. Maximal jedoch nur 50 Euro, was im Vergleich zu vielen Konkurrenten eher niedrig ist. Dafür sind die Bonusbestimmungen leichter zu erfüllen als bei manch anderem Sportwetten Anbieter und daher ist dieser Bonus gerade für Wetteinsteiger eine gute Alternative.

Stärken von Bwin

Bwin hat sich in den letzten Jahren einen Namen gemacht und ist mit über 10.000.000 registrierter Kunden der deutlich größte Anbieter. Dementsprechend hoch ist auch die Anzahl der Mitarbeiter, die sich um das Angebot auf der Website kümmern. Daher erwartet Kunden von Bwin eine Fülle an Sportwetten. Das Wettangebot ist so umfangreich wie bei keinem anderen! Bwin notiert an der Londoner Börse und ist daher zu Transparenz verpflichtet. Seriosität wird groß geschrieben und bei Bwin hat man die Gewissheit, dass man Kunde eines soliden, zuverlässigen Anbieters ist.

Schwächen von Bwin

Quantität heißt nicht immer Qualität. Und so findet man selbstverständlich auch beim Branchenführer die eine oder andere Schwäche. Eine davon sind bei Bwin die oft sehr niedrigen Favoriten Quoten. Meist findet man einen Wettanbieter, der den Favoriten mit einer höheren Quote führt. Daraus ergibt sich bei Bwin auf 1-X-2-Wetten oft eine hohe Quote auf ein Unentschieden – also X – was in der Regel eher selten gewettet wird. Das liegt vermutlich vor allem daran, dass Bwin als Branchenführer einen sehr guten Ruf genießt und sich daher nicht in einen Konkurrenzkampf betreffen der Quoten werfen muss, um Neukunden anzulocken.

Geschichte von Bwin

Bwin (früher bet-and-win) ist ein österreichischer Anbieter von Sportwetten mit Firmensitz in Wien, der 1997 gegründet wurde. Von  März 2000 bis März 2011 notierte das Unternehmen mit der bwin-Aktie an der Wiener Börse. Nach der Fusion mit Party Gaming, einer britischen Online Gaming Firma, ging Bwin mit der bwin.party-Aktie in London an die Börse. Aufgrund von hohen Investitionen im Marketing und Sportsponsoring sowie dem soliden Angebot hat es Bwin in relativ kurzer Zeit geschafft, die Leaderrolle in der Branche einzunehmen. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen heute mehr als 1.500 Mitarbeiter und hat Firmensitze in Wien und Gibraltar, wo die Glücksspiellizenz gehalten wird. Auf der Website von Bwin werden täglich bis zu 30.000 Sportwetten in 20 Sprachen angeboten. Ein Online Casino, Poker sowie Online Spiele komplettieren das Produktportfolio.

Das Kundenbindungsprogramm von Bwin wird unter dem Motto „b’inside“ geführt. In einem Shop können zuvor gesammelte Punkte gegen diverse Artikel, Gutscheine oder Tickets getauscht werden.

facebook twitter youtube Sitemap