Wednesday, December 19, 2018 15:21 (CET +01:00)

EcoCard - Online Casino Zahlungsmethoden

Soziale Verantwortung und Ökologisches Gleichgewicht. Das ist die Hauptaussage der Eco Card.

Generell produziert EcoCard Transaktionskarten aus Recyclingplastik (Recycled PCV Card), umweltfreundlichem Plastik (PETg Card), Anbau ohne Öl (Ingeo PLA Card und Recycling Müll sowie aus Wildblumensaat (Bloomcard). Letzteres, wenn angebaut, blüht aktuell im Mohn, inRadieschen und Butterblumen. Drei Jahre intensiver Forschung und Entwicklung hat zu einem außerordentlichen Mischverhältnis geführt, damit Konsumenten Finanztransaktionen durchführen können, aber auch gleichzeitig zum Wohl der Umwelt beitragen. Nicht nur die Karten sind umweltfreundlich und zertifiziert durch die Din Certco und WRAP, die Eco Card Verantwortlichen verpflichten sich für jede neue Karte einen neuen Baum zu pflanzen.

EcoCard traditionelle Zahlungsmethoden

Also, außer der Attraktion der Karte bezüglich der Umweltfreundlichkeit, was bietet diese Karte noch? Erstens kann die Karte als Echtzeit Plattform durch Zahlungen über das Internet verwendet werden, lokal und international und unterstützt auch traditionelle Zahlungsmethoden durch Kreditkarten, Bankkarten und Überweisungen. Zweitens, seit die Einzahlungen auch als finanzielle Gewinne bezeichnet werden, wird das Risiko auf Betrug minimiert. Da die EcoCard eine virtuelle vorausbezahlte Zahlungskarte ist, haben Onlinehändler keinen Zugang zu Bankdaten und persönlichen Informationen, und dadurch wird die Anonymität der Transaktionen gesichert.

Freie Registrierung für eine EcoCard kann ganz einfach durch einen Besuch auf der Webseite oder durch die Casinoseiten gemacht werden. Wenn die Registrierung erledigt wurde und die EcoCard geliefert wurde, kann der Konsument Transferzahlungen durchführen und auf eine große Anzahl von Onlinepartnerhändlern zurückgreifen. Im Gegensatz zu Kreditkarten oder Bankkarten, die für Onlinezahlungen eingesetzt werden, gibt es keine jährlichen Gebühren oder Transaktionskosten, dadurch wird die EcoCard zu einer kostengünstigen Zahlungsalternative. Überweisungen von der EcoCard auf ein traditionelles Konto werden mit einer einmaligen Gebühr von 10 USD berechnet, und wenn ein Kunde von einem auf ein anderes EcoCard Konto überweisen will, liegt die Gebühr bei 1,5%.

Die Eco Karte ist hauptsächlich auf dem europäischen Markt verfügbar und bietet Transaktionsvorteile wo auch immer die Masterkarte angenommen wird in den eigenen Ländern oder in geographischen Gebieten mit der gleichen Währung. Aktuelle Währungsoptionen beinhalten auch die britischen Pfund, die US Dollar, die Schweizer Franken, der Euro und Scheckel. Partnerbanken sind Lloyds TSB (Großbritanien), Dexia BIL (Niederlande, Luxemburg, Belgien), Parex Bank (Baltikum), EFG Eurobank Ergasias (Griechenland), Bank Hapoalim (Israel), IntesaBci (Italien), und Banco Santander (Spanien).

Der Kunden sollte bei der Anmeldung für eine EcoCard wissen, dass es zwischen 3-6 Wochen lang dauert für eine Kartenauslieferung. Ebenso sollten Spieler wissen, das Einzahlungen auf die Karte nicht ausbezahlt werden, nur Gewinne.

Wir beobachten einige der EcoCard Casinos.

facebook twitter youtube Sitemap